20:46 22 Juli 2018
SNA Radio
    Google

    Google der Entwicklung von künstlicher Intelligenz für US-Armee überführt – Medium

    © AP Photo /
    Panorama
    Zum Kurzlink
    45109

    Der Internet-Konzern Google soll eine Partnerschaft mit dem US-Verteidigungsministerium eingegangen sein, um bei der Entwicklung von künstlicher Intelligenz für die Analyse von Drohnenmaterial zu helfen. Dies berichtete das Webportal „Gizmodo“, das sich mit Bereichen wie Wissenschaft, Design und Technologien befasst.

    Das Projekt Maven des Verteidigungsministeriums soll demnach das System der Auswertung von Drohnenaufnahmen vervollkommnen und es sieht die Entwicklung von Methoden für das autodidaktische Lernen der künstlichen Intelligenz vor. Entsprechende Technologien ermöglichen die automatische Erkennung und die Identifizierung von Fahrzeugen und anderen Objekten in 38 Kategorien sowie die Verfolgung von Bewegungen einzelner Personen.

    Laut der Webseite löste diese Kooperation eine wütende Reaktion unter den Mitarbeitern des Internet-Riesen aus.

    Zum Thema:

    Streit über E-Mail-Dienst von Google: Nun urteilt der EU-Gerichtshof
    Gewaltiger Chemtrail um Erdhalbkugel auf Google Earth entdeckt? VIDEO
    Sicherheitsrat Russlands warnt vor Einsatz von Google & Yahoo im öffentlichen Dienst
    Tags:
    Auswertung, Aufnahme, Drohnen, künstliche Intelligenz, US-Verteidigungsministerium, Google, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren