08:05 19 November 2018
SNA Radio
    Messerangriff (Symbolbild)

    Afghane nach Messerattacken in Wien festgenommen

    © Foto : pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11526

    Nach zwei Messerattacken in Wien, bei denen am Mittwoch vier Menschen schwer verletzt wurden, hat die Polizei Medienberichten zufolge einen Verdächtigen aus Afghanistan festgenommen.

    Am Mittwochabend wurde nach Polizeiangaben zunächst eine dreiköpfige Familie vor einem Restaurant in der Innenstadt angegriffen. Der Täter konnte fliehen. Wenig später wurde in derselben Gegend ein Mann mit einem Messer verletzt.

    ​Im Zuge der Fahndung sei ein 23-jähriger afghanischer Staatsbürger festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Mittwochabend nach Angaben der „Kleinen Zeitung“.

    Über das Motiv des Täters konnte die Polizei vorerst keine Auskunft geben. Ob die beiden Fälle in Verbindung stehen, ist noch unklar.

     

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Wien, Österreich