05:42 21 November 2018
SNA Radio
    Ein Walhai

    Riesiger Walhai verschluckt beinahe ein Boot – FOTOs

    © AFP 2018 / Scott Tuason
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1538

    Vor der australischen Westküste hat sich ein mächtiger Walhai mit einem riesengroßen Maul einer Touristen-Yacht angenähert. Dem Fotografen Tom Cannon ist es gelungen, einige Fotos vom Fisch aufzunehmen. Auf den Fotos ist zu sehen, dass der Walhai das Boot mitsamt den Menschen mühelos mit seinem Maul verschlucken kann.

    Dieser größte Fisch der Welt verbringt die meiste Zeit in der Tiefe und verbirgt sich vor Menschen. Von März bis Juli ist er aber vor der Westküste Australiens zu sehen.

    Der Fotograf Tom Cannon habe ungefähr sechs Kilometer von der australischen Küste entfernt einzigartige Fotos aufgenommen, schreibt die britische Zeitung „The Mirror“. Er habe dabei keine Angst gehabt. Leute aus aller Welt würden dort hinkommen, um diese seltenen Fische zu sehen und zu fotografieren.        

    Der betreffende Hai sei sehr neugierig gewesen und der Yacht etwa 50 Minuten gefolgt. Ein solches Benehmen sei von diesen Fischen sehr selten zu beobachten, deshalb seien die Menschen an Bord überrascht gewesen, so Cannon.

    Der Walhai ist der größte existierende Fisch auf der Erde. Walhaie können eine Länge von zwölf Metern und ein Gewicht von 20 Tonnen erreichen. Sie stehen auf der Liste der gefährdeten Tierarten.

     

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Motorboot rast auf Fischer zu – Amerikaner machen sich nass: VIDEO
    Seemonster sprengt jegliche Vorstellungskraft – VIDEO
    Herzstillstand-Moment: Dreistes Krokodil hat’s auf Fischbeute abgesehen – VIDEO
    Ekel-VIDEO: Dieses Sushi ist zu frisch - es bewegt sich noch
    Tags:
    Benehmen, Yacht, Fisch, Angst, Zeitung, Fotograf, Menschen, Foto, Touristen, Hai, Küste, The Mirror, Australien