07:14 18 Juli 2018
SNA Radio
    Estnische Verteidigungskräfte (Archivbild)

    Dieses EU-Land hat die größten Verteidigungsausgaben

    © Sputnik / Sergey Stepanov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3776

    Im Jahr 2016 soll der Anteil der Verteidigungsausgaben Estlands am Bruttoinlandsprodukt der höchste unter den EU-Ländern gewesen sein. Dies berichtet die Europäische Statistikagentur „Eurostat“.

    „Die Verteidigungsausgaben am BIP in Estland waren 2016 die höchsten in der EU, sie betrugen 2,4 Prozent“, heißt es im Bericht.
    Estland sei von Griechenland (2,1 Prozent) und Großbritannien (2 Prozent) gefolgt worden.

    Die niedrigsten Verteidigungsausgaben  seien in Irland (0,3 Prozent), Luxemburg (0,4 Prozent), Österreich und Malta (jeweils 0,6 Prozent) registriert worden.

    In der gesamten  EU würden die Verteidigungsausgaben 1,3 Prozent am BIP und in den Staaten der Eurozone 1,2 Prozent am BIP betragen, so der Bericht weiter.

    In Estland beliefen sich die Verteidigungsausgaben auf sechs Prozent des Staatshaushalts, was auch der höchste Kennwert in Europa sei.  Auf den Plätzen zwei und drei seien  Großbritannien mit 4,8 Prozent und Litauen mit 4,6 Prozent gelandet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren