11:26 20 Juni 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russische Su-25SM-Kampfjets treffen erstmals „Gegner“ mit Luft-Boden-Raketen – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    11272

    Die Flieger der russischen Erdkampfflugzeuge vom Typ Su-25SM haben Raketen- bzw. Bombenangriffe in der Region Primorje geübt, wie der TV-Sender „Swesda“ berichtet. Ein entsprechendes Video wurde bereits veröffentlicht.

    Die Besatzungen der Erdkampfflugzeuge vom Typ Su-25SM trafen demnach erstmals Ziele mit Lenkraketen der Klasse „Luft-Boden“. Darüber hinaus übten die Piloten das Bombenwerfen, Angriffe mit frei fliegenden Raketen und das Zielen mit schnellschießenden Fliegerkanonen.

    Das Ziel war eine Funkortungsanlage eines angenommenen Gegners.

    Zum Thema:

    „Wir vernichten alles, was wir finden“: Su-25 im Einsatz in Syrien – VIDEO
    Hochpräzise Reaktiv-Geschosse aus Russland erledigen jedes Ziel – VIDEO
    Hyperschall-Rakete „Kinschal“ bewährt sich bei Übungsstart - VIDEO
    Tags:
    Gegner, Piloten, Bomben, Raketen, Manöver, Su-25SM, Region Primorje, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren