19:18 19 September 2018
SNA Radio
    Ukrainische Nationalisten (Archivbild)

    Unfassbarer Vorfall in Ukraine: Vermummte greifen Kinder in Kulturhaus an

    © Sputnik / Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    184162

    In dem Dorf Stari Besraditschi (Kiewer Gebiet, Landkreis Obuchow) sind Unbekannte über Kinder im dortigen Kulturhaus herfallen und haben auf sie eingeschlagen. Dies teilte die Direktorin des Kulturhauses, Natalia Dantschek, auf Facebook mit.

    Ihren Worten zufolge hat sich der Vorfall nach der Festveranstaltung zu Ehren des 8. März, des Internationalen Frauentags, ereignet.

    „Eine halbe Stunde nach den Konzert, als die jungen Künstler noch im Vorbereitungsraum saßen und einen Imbiss zu sich nahmen, sind vermummte Unbekannte in den Raum eingedrungen und haben alle geschlagen, die sie erwischen konnten. Die Übrigen aus der kriminellen Gruppe sind in den Zuschauerraum gerannt und haben dort ebenfalls wahllos auf alle eingeschlagen“, schrieb Dantschek auf Facebook, und legte ihrer Notiz ein Foto vom Ort des Geschehens bei.

    „Blaue Flecke, Blutergüsse, ausgeschlagene Zähne, Gehirnerschütterung, Blut im Saal und zertrümmerte Möbel – eben darin bestand die Festtagsstimmung“, ergänzte die Direktorin des Kulturhauses.

    Einer Version zufolge soll es sich um eine geplante Auftragsaktion gehandelt haben. Die Ermittlungen zu dem Vorfall seien eingeleitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine: Radikale blockieren weiterhin TV-Sender NewsOne – Polizei greift nicht ein
    Ukraine: Radikale sagen russischen Geldautomaten den Kampf an
    Ukrainische Radikale verkünden „Adenauer-Sperrung“ für Russland-Zugverbindung
    Tags:
    Russophobie, Nationalisten, Kulturhaus, Angriff, Radikale, Kinder, Russland, Ukraine