SNA Radio
    Panorama

    „Alles andere wäre verrückt“: US-Firma verkauft Bunker zum Schutz vor Weltuntergang

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 657

    Das Unternehmen Vivos richtet im US-Bundesstaat Süd-Dakota Atomschutzbunker für bis zu 10.000 Menschen ein. Für 25.000 Dollar kann ein Bunker gekauft werden, der dann Schutz vor Kriegen und Naturkatastrophen bieten soll. Der Betreiber der Firma sagt, er bietet damit eine vergleichsweise billige „Lebenssicherung“ an: „Alles andere wäre verrückt!“

    Zum Thema:

    Auslöschung von Zivilisation bei Drittem Weltkrieg? – SpaceX-Chef will Ausweg kennen
    Mathematiker errechnet Zeitraum für Dritten Weltkrieg
    Kommt der Dritte Weltkrieg? – Studie zeigt Chance auf friedliche Zukunft auf
    Tags:
    Verkauf, Naturkatastrophen, Bunker, Weltuntergang, USA