12:11 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Münder statt Augen: Diese Schmink-Illusionen rauben Ihnen den Verstand

    Panorama
    Zum Kurzlink
    23635

    Die Body Art Make-up-Künstlerin Mimi Choi aus Vancouver, Kanada, verziert Gesichter, indem sie physische Kuriositäten auf eine hyperrealistische Weise darstellt. Die Verstand raubenden kontroversen Arbeiten von Choi können auf ihrem Instagram-Account bewundert werden.

    Früher arbeitete die 31-jährige Choi als Lehrerin, später belegte sie Kurse an einer Makeup-Schule und ist  seit 2014 als Make-up-Artistin tätig.

    Seit dem Beginn ihrer Karriere  ist die Anzahl ihrer Anhänger auf  Instagram von 370 auf 586.000 gestiegen, was ein wirklich bemerkenswerter Popularitätssprung ist.

    Auf ihrem Account postet sie Fotos von sich mit eher surrealistisch und bizarr, wenn nicht grauslich wirkendem Make-up.

    Diese extremen optischen Illusionen werden laut Choi nicht via Photoshop, sondern mit mühsamer stundenlanger Handarbeit kreiert.

    Mehr zum Thema: „Kopflose Frauen von Hollywood“: Umstrittener Trend von Film-Produzenten – FOTOs

    Mithilfe  einer speziellen Make-up-Technik lässt Mimi Choi einige Gesichtsteile optisch verschmelzen und malt neue Augen und Münder auf die Haut.


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Langbeinige Schönheit aus Schweden erobert die Herzen – FOTOs
    Von Britin adoptierter Fuchsbalg „Jesus“ wird zum Instagram-Star
    Profi-Fotos von Elon Musk’s Mutter spalten das Netz
    Tags:
    Body Art, Gesicht, Make-up, optische Illusion, Vancouver, Kanada