16:37 25 April 2018
SNA Radio
    Panorama

    Passagierzug kollidiert mit Lokomotive in Slowakei – FOTO & VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1020

    In der Slowakei ist ein Passagierzug mit einer Lokomotive zusammengestoßen. Mindestens 18 Menschen sind dabei verletzt worden, meldet die Agentur TASR.

    Der Vorfall ereignete sich laut TASR am Freitagnachmittag in der Stadt Pezinok etwa 20 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bratislava. Wie der Generaldirektor der ZSSK (Slowakische Eisenbahn), Filip Hlubocký, erklärte, seien dabei mindestens 18 Menschen verletzt worden, darunter der Lokomotivführer und ein Kind. 

    Nach Angaben von Hlubocký war der Lokomotivführer schuld an der Kollision. Der Passagierzug sei teilweise aus den Gleisen gesprungen.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    Zugunglück in Österreich: Todesopfer und zahlreiche Verletzte - FOTOs
    USA: Tote und Verletzte bei Zugkollision
    Schweres Zugunglück in Südafrika, Opferzahl steigt: 18 Tote, mehr als 260 Verletzte
    Tags:
    Verletzte, Lokomotive, Passagierzug, Zugunglück, Slowakei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren