08:15 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Stern, umringt von Gas und Staub

    „Alien-Stern“ verdunkelt sich plötzlich – Forscher ratlos

    © Foto : ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/L. Matrà/M. A. MacGregor
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3829

    Der rätselhafte Stern KIC 8462852 im Sternbild Schwan, dessen ungewöhnliches Flackern auf die mögliche Existenz einer interstellaren Zivilisation hinweist, hat sich in der vorigen Woche rasch verdunkelt. Dies teilte die Astronomin Tabetha Boyajian von der Louisiana State University am Dienstag mit.

    „Heute haben wir große Neuigkeiten: In der letzten Woche haben wir bei KIC 8462852 zwei rasche Abdunkelungen gleichzeitig erlebt. Zusammen haben sie die Leuchtkraft des Sterns um etwa zehn Prozent gesenkt. Damit überbietet der aktuelle Wert die Rekordwerte und stellt das größte Abdunkelungsereignis seit den Kepler-Beobachtungen dar“, so Boyajian.

    Die Beobachtungen seien von der American Association of Variable Star Observers (AAVSO) bestätigt worden, fügte sie hinzu.

    Mitte Oktober 2015 hatte sie gemeinsam mit ihren Kollegen von den ungewöhnlichen Helligkeitsschwankungen des Sterns KIC 8462852 berichtet, die darauf hinweisen könnten, dass um den Stern eine sogenannte Dyson-Sphäre existiert, die von einer technologisch fortgeschrittenen Zivilisation gebaut wurde.

    Die Helligkeit des Sterns KIC 8462852 schwankt in unregelmäßigen Abständen um bis zu 22 Prozent, was extrem ungewöhnlich ist. Der Stern ist nur knapp 50 Prozent größer und massereicher als unsere Sonne und sollte nach den etablierten Sternmodellen eigentlich weitgehend gleichmäßig leuchten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Forscher modellieren Entstehungsprozess von Planeten um Sterne
    Was verraten die Sterne zur Wahl? Astro-Prognose für Sonntag
    „Krieg der Sterne“ zwischen China und USA? Peking rüstet auf – Studie
    Seltene Sterne, rätselhafte Galaxien und andere Weltraum-Wunder
    Tags:
    außerirdische Zivilisationen, Aliens, Helligkeitsschwankungen, Abdunkelungen, Dyson-Sphäre, American Association of Variable Star Observers (AAVSO), Louisiana State University, Tabetha Boyajian, Sonne, Sternbild Schwan, Lousiana, USA