06:49 27 April 2018
SNA Radio
    Kingsley Jones to stand in as Russian rugby coach

    Russisches Rugby-Team hört Sowjethymne – und kantert Deutsche nieder – VIDEO

    © RIA Novosti . Mikhail Mokrushin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1705

    Vor dem europäischen Rugby-Meisterschaftsspiel zwischen Deutschland und Russland ist aus Versehen die sowjetische Hymne ertönt. Ein Video zeigt das Malheur, und wie die russischen Sportler darauf reagierten.

    Das Spiel soll am 18. März in Köln stattgefunden haben. Bevor es jedoch losging, unterlief den Organisatoren ein peinlicher Fehler: Plötzlich erklang nämlich die Nationalhymne der Sowjetunion. Einige Russen nahmen es ihnen nicht übel und sangen einfach mit.

    Das Spiel endete mit dem Sieg des russischen Rugby-Teams mit 57:3. 


    Tags:
    Nationalhymne, Rugby, Sowjetunion, Köln