07:56 19 November 2018
SNA Radio
    Julia Skripal

    Erwachte Tochter Skripals isst und trinkt bereits – Medien

    © AP Photo / Yulia Skripal/Facebook
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Skripal-Gate: Britischer Doppelagent in London vergiftet (107)
    561049

    Julia Skripal, die zusammen mit ihrem Vater, dem ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal, in Großbritannien vergiftet worden ist, kann nach dem Erwachen aus dem dreiwöchigen Koma bereits essen und trinken. Dies berichtete der TV-Sender „Sky News“.

    Laut dem TV-Sender kann Julia Skripal bereits „im Krankenhaus essen und trinken“.

    Zuvor war berichtet worden, dass sie aus dem Koma erwacht und bereits ansprechbar sei.

    Der mutmaßliche Giftanschlag auf sie und ihren Vater, den früheren russisch-britischen Doppelagenten Skripal, hatte eine schwere internationale Krise ausgelöst. Die britische Premierministerin, Theresa May, machte Russland für das Attentat verantwortlich und ließ russische Diplomaten ausweisen. Aus „Solidarität“ mit London wiesen Deutschland, die USA und deren Verbündete insgesamt mehrere Dutzend russische Diplomaten aus.

    Skripal und seine Tochter Julia waren am 4. März im britischen Salisbury bewusstlos aufgefunden worden. Von wem und unter welchen Umständen sie wirklich vergiftet wurden, ist unklar. Russland weist den Vorwurf von sich und fordert eine unabhängige Aufklärung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Skripal-Gate: Britischer Doppelagent in London vergiftet (107)

    Zum Thema:

    Nach Gift-Anschlag: Zustand von Skripals Tochter nicht mehr kritisch
    Tags:
    Koma, Krankenhaus, Essen, Julia Skripal, Großbritannien