13:52 21 Juli 2018
SNA Radio
    Batman Comicfigur

    Wohnt Batman eigentlich in Russland? Ungewöhnliches Grundstück gesichtet

    © AFP 2018/ Andreas Solaro
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 480

    Jeder kennt die Comicfigur Batman – den Superhelden, die Bösewichte in einem Fledermauskostüm jagt. Nun ist auf der Karte der „Fernöstlichen Hektare” (Fernosten Russlands) ein neues Grundstück in Form des Symbols der Comicfigur aufgetaucht, schreibt das Portal astv.ru.

    Das Grundstück liegt demnach  im Süden der Region Primorje nahe der Küste des Japanischen Meeres. Dieser „fernöstliche Hektar” sei bisher nicht als Privateigentum angegeben und stehe nicht auf dem Katasterregister. Somit hat er keinen offiziellen Besitzer, wie das Portal berichtet.

    Das Gesetz „Über die Besonderheiten der Vergabe von Bodengrundstücken an Bürger im Föderationskreis Ferner Osten“ (Gesetz über den „fernöstlichen Hektar Land“) bietet Bürgern die Möglichkeit, umsonst einen Hektar Land aus staatlichem oder Gemeindeeigentum im Fernen Osten auf Lebenszeit zu bekommen.

    Seit dem 1. Juni 2016 konnten bereits Bewohner des Fernen Ostens in den Pilotgebieten ihrer Region einen Hektar Land umsonst zur Nutzung bekommen. Seit dem 1. Oktober 2016 sollte das Gesetz für das gesamte Territorium des Föderationskreises Ferner Osten gelten, und ab 1. Februar 2017 bekommen bereits alle Bürger Russlands diese Chance.

    Russlands Präsident, Wladimir Putin, hatte im Januar 2015 der Idee zugestimmt, jedem Bürger des Fernen Ostens einen Hektar Land zu übertragen. Damit soll die Entwicklung der fernöstlichen Region Russlands vorangetrieben und Menschen bewogen werden, sich in diesem dünn besiedelten Gebiet des Landes niederzulassen.

    Zum Thema:

    Nach 20 Jahren: Seyfried lässt Comicfigur Zwille neue Abenteuer erleben – VIDEO
    Trumps Alptraum: Putin wird US-Außenminister in neuer Simpsons-Folge
    Regisseur von „Hitlers Hollywood“: Sie kritisieren Putin, doch was machen USA selbst?
    Tags:
    Comics, Batman, Grundstück, fernöstlicher Hektar, Russland, Ferner Osten