14:08 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    133370
    Abonnieren

    Mindestens sieben US-Militärs vom Stützpunkt Deveselu sind von der rumänischen Polizei festgenommen worden, wie der lokale TV-Sender Digi24 berichtet. Die Soldaten sollen eine Schlägerei gestartet und den Polizeibeamten heftigen Widerstand geleistet haben.

    Der Vorfall ereignete sich demnach in einem Nachtclub in der rumänischen Stadt Craiova. Die US-Militärs sollen viel Alkohol getrunken und den Club verlassen haben, ohne ihre Zeche bezahlt zu haben.

    Die Wachleute hätten daraufhin beschlossen, die Amerikaner einzuholen und sie zur Ordnung aufzurufen. Die Soldaten seien jedoch gewalttätig geworden und hätten die Mitarbeiter des Clubs verprügelt.

    Später sollen Polizeibeamte aufgetaucht sein, die aber ebenfalls der Aggressivität der US-Militärs zum Opfer gefallen seien.
    Schließlich habe die rumänische Polizei den brutalen Amerikanern Handschellen angelegt und sie in das Polizeirevier gebracht.

    Die US-Streitkräfte haben dem TV-Sender zufolge den Vorfall bereits bestätigt und versprochen, eine interne Ermittlung einzuleiten. Unter den Randalierern sollen sich drei Offiziere befunden haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Militärs erhalten Handbuch über „Niederlage“ in Konflikt mit Russland
    So empfingen die Polen 1945 die Sowjetarmee – der Retter von Krakau
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Tags:
    betrunken, Militärs, Polizei, Rumänien, USA