00:46 21 November 2018
SNA Radio
    Officers walk near a YouTube office in San Bruno, Calif., Tuesday, April 3, 2018. Police in Northern California are responding to reports of a shooting at YouTube headquarters in the city of San Bruno.

    Eine Tote, drei Verletzte bei Schießerei in YouTube-Zentrale in USA – VIDEO

    © AP Photo/ Jeff Chiu
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5254

    Die Schießerei im YouTube-Hauptquartier in San Bruno (Kalifornien) soll nach vorläufigen Angaben wegen eines internen Streits entstanden und nicht mit Terrorismus verbunden sein. Dies berichtet der Fernsehsender ABC News unter Berufung auf Polizeiquellen.

    „Nach vorläufigen Berichten soll die Schießerei wegen internen Meinungsverschiedenheiten ausgebrochen sein. Der Vorfall soll mit dem Terrorismus nichts zu tun haben“, so die zwei Quellen.

    Der Vertreter des Krankenhauses in San-Francisco hat dem TV-Sender zufolge mitgeteilt, dass drei Menschen bei dem Vorfall verletzt worden seien, einer davon sei im kritischen Zustand.

    Am Dienstag waren in der YouTube-Zentrale in San Bruno Schüsse gefallen. Bei dem Schützen solle es sich um eine weiße Frau mit einem Kopftuch handeln, die sich dann selbst erschossen habe.

    Zur Identität und den möglichen Motiven der Frau äußerte sich die Polizei zunächst nicht. Medien hatten berichtet, sie habe versucht, ihren Freund zu erschießen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schießerei, Youtube, Kalifornien