11:56 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2291
    Abonnieren

    Über 400 Flüge wurden am kanadischen Flughafen Toronto wegen Eisregens und Nebels abgesagt. Dies berichtet der TV-Sender CBC.

    Nach Angaben des Fernsehsenders ließen einige  Colleges und Universitäten aufgrund des Unwetters Lehrveranstaltungen ausfallen.
    Die Behörden von Toronto sollen zudem die Bürger vor möglichen Störungen  bei der Energiezufuhr gewarnt haben, da Bäume auf die Starkstromleitung gefallen seien.

    Zuvor war berichtet worden, dass es in der kanadischen Greater Toronto Area aufgrund eines Eisregens zu über 200 Unfällen kam.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Teheran teilt Details zum versehentlichen Abschuss ukrainischer Boeing mit
    Um sein Kind zu schützen: Vater tötet angreifenden Kojoten mit bloßen Händen
    Drei Raketen schlagen nahe US-Botschaft in Bagdad ein – Quelle
    Tags:
    Eisregen, Flüge, Flughafen, Toronto, Kanada