00:39 03 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4179
    Abonnieren

    Mitarbeiter des Außenministeriums in Moskau werden zur Zeit wegen eines Bombenalarms evakuiert.

    Wie eine Quelle in den Notdiensten der russischen Hauptstadt mitteilte, war zuvor ein anonymer Anruf bei der Behörde eingegangen.

    Laut unterschiedlichen Angaben sind bereits mehr als 40 Menschen evakuiert worden. Im Außenministerium hat man inzwischen bestätigt, dass der Bombenalarm von einem anonymen Anruf ausgelöst wurde.

    Zum Thema:

    Punktgenau gegen Terror: Was Russland mit Iskander-Raketen in Syrien macht
    Truppenübungsplatz in Bayern: Sechs US-Fallschirmspringer bei Übung verletzt – drei schwer
    Merkel bezeichnet Nato-Zwischenfall im Mittelmeer als „sehr ernst“
    Tags:
    Bombenalarm, Moskau, Russland