15:27 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1834
    Abonnieren

    Zahlreiche Internet-Nutzer haben Videos eines gewaltigen Sandsturms veröffentlicht, der in dieser Woche die iranische Provinz Jasd mit furchterregender Finsternis eingehüllt hat.

    Der mächtige Sandsturm ist durch die Provinzhauptstadt Jasd gebraust. Die Stadt, die 2017 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, soll im Wesentlichen von der Naturgewalt unversehrt geblieben sein.

    Die örtliche Wetterstation habe eine Windgeschwindigkeit von 102 km/h in der Ortschaft Bafq (126 km von Jasd) fixiert.

    Laut den Angaben der Zeitung Iran Front Page ist bei dem Sandsturm niemand verletzt worden. Die Sicht in der Gegend sei jedoch stark eingeschränkt worden.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Von George Washington gepflanzter 227 Jahre alter Baum in USA von Sturm gefällt FOTO
    Landung der größten Passagiermaschine bei Sturm - VIDEO
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Tags:
    Video, Sandsturm, Instagram, Twitter, Iran