12:34 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    716425
    Abonnieren

    Die erste Ehefrau von US-Präsident Donald Trump und Mutter seiner drei ältesten Kinder, Ivana Trump, hat ihrem Ex-Mann einen Rat bezüglich der US-Präsidentschaftswahl 2020 gegeben, berichtet das Portal Page Six.

    Ivana glaubt demnach, Donald sollte 2020 nicht wieder für das Präsidentenamt kandidieren.

    Mehr zum Thema: „Don’t run for President“ – Donald Trump bereut seine Präsidentschaft >>>

    „Ich denke nicht, dass es notwendig ist. Er hat ein gutes Leben und er hat alles. Donald wird 74, 73 bei der nächsten Wahl sein, und vielleicht sollte er einfach Golf spielen und sein Glück genießen“, sagte Ivana Trump.

    Sie fügte hinzu, der US-Präsident „habe ein bisschen Sehnsucht nach Freiheit“. „Ich glaube nicht, dass er sich vorgestellt hat, wie viel das Präsidentenamt enthält. Es gibt sehr viele Informationen – du musst alles über die ganze Welt wissen“, so Donald Trumps Ex-Frau.

    Ivana Trump (geborene Zelníčková), ehemals Schauspielerin und Fotomodel, war von 1977 bis 1992 mit dem jetzigen US-Präsidenten verheiratet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Darum will Trumps erste Frau Ivana nicht US-Botschafterin in Tschechien werden
    Manipulation und Betrug: Trump äußert sich in 46 Minuten langem Video zu Wahlergebnissen
    Noch ein mysteriöser Monolith in den USA aufgetaucht – Fotos
    Vizechef des Krim-Parlaments: Nato soll sich raushalten
    Tags:
    Kandidatur, Kandidat, US-Präsidentschaftswahl, Ivana Zelnickova-Trump, Donald Trump, USA