15:12 18 November 2018
SNA Radio
    Altstadt Kaunas, Litauen

    Um Russland gezankt: Betrunkener Este verprügelt Ukrainer

    CC BY-SA 2.0 / Guillaume Speurt / Old Town of Kaunas
    Panorama
    Zum Kurzlink
    43240

    In der litauischen Stadt Kaunas sind sich ein Este und ein Ukrainer wegen eines Streits um die russisch-ukrainischen Beziehungen in die Haare geraten. Dies meldet Sputnik Lietuva unter Berufung auf die Generalstaatsanwaltschaft Litauens.

    Anfang dieser Woche waren die zwei Männer demnach abends in einer Kneipe, wo sie lebhaft über die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine diskutierten. Ihr Wortgefecht sei in Handgreiflichkeiten ausgeartet und beide hätten daraufhin die Kneipe verlassen. Da habe der Este seinen Gesprächspartner zu Boden geworfen und auf ihn eingeschlagen.

    Der ukrainische Bürger soll in ein Krankenhaus gebracht worden sein, wo sich herausstellte, dass er leichte Verletzungen erlitten hatte.

    Der Este bekannte seine Schuld und sagte, er bedaure sein Benehmen. Der Ukrainer erklärte, er habe keinen Anspruch an den Täter, und bat um die Einstellung der vorgerichtlichen Untersuchung.

    Wie der Verletzte angab, habe er geplant, in Litauen zu wohnen und zu arbeiten, wolle aber jetzt in seine Heimat zurückkehren.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    So verdient Litauen „auf Umwegen“ weiter an Russland
    Litauen hat Angst vor Stopp von EU-Finanzhilfen
    Lugansk: Kiew verlegt litauische und georgische Söldner an Trennlinie im Donbass
    Tags:
    Alkohol, Streit, Russland, Kaunas, Estland, Ukraine, Litauen