06:36 21 September 2018
SNA Radio
    Huthi-Kämpfer, Jemen (Archiv)

    Mord an Jemens Huthi-Anführer gefilmt- VIDEO

    © AP Photo / Hani Mohammed
    Panorama
    Zum Kurzlink
    84117

    Der TV-Sender Al Arabia hat ein Video von einem Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Koalition auf ein Auto des Vorsitzenden des „Obersten Politischen Rates“ Jemens, Saleh as-Sammad, eines der politischen Anführer der Milizen, verbreitet.

    Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie zwei Raketen gestartet werden. Die erste davon trifft den Wagen, in dem sich angeblich der Huthi-Anführer befunden haben soll.  Daraufhin bremst ein zweites Auto, aus dem Leute weggelaufen. Dann wurde die zwei Rakete abgefeuert.     

    Die Nachricht vom Tod von Saleh as-Sammad bei einem saudischen Luftangriff wurde am 23. April bekannt.

    Im Jemen dauert seit 2014 ein militärischer Konflikt zwischen den schiitischen Huthi-Rebellen und Anhängern von Ex-Präsident Ali Abdallah Saleh einerseits und Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi und den ihm treuen Regierungstruppen andererseits an.

    Die arabische Koalition unter Führung Saudi-Arabiens unterstützt die Regierungstruppen am Boden und aus der Luft. Hierbei treffen die Luftschläge der arabischen Koalition oft zivile Einrichtungen und töten Zivilisten.

    Im Gegenzug beschießen die Huthi-Rebellen grenznahe Regionen des Königreiches.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Jemen: Verstörende Bilder, die Sie wohl nicht bei „Qualitätsmedien“ finden - (18+)
    Saudischer Luftangriff auf Hochzeitsfest im Jemen – Dutzende Tote
    Verstümmelte Kinderleichen: Schock-Bilder nach arabischem Luftschlag im Jemen – VIDEO
    Vermittlung im Jemen-Konflikt: Die unbekannte Rolle des Sultans von Oman
    Tags:
    Anführer, Video, Huthi, Al Arabia, Abed Rabbo Mansur Hadi, Saleh as-Sammad, Saudi-Arabien, Jemen