SNA Radio
    Dmitrij Rogosin während Besuchs des Weltraumbahnhofs Wostochnij (Archivbild)

    Russlands Vizepremier macht sich über Estlands „furchtlosen Mixer“ lustig

    © Sputnik / Sergej Mamontow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71945

    Russlands Vizepremier Dmitri Rogosin hat sich am Montag per Twitter über die jüngste Erklärung des estnischen Außenminister Sven Mikser lustig gemacht.

    Zuerst postete Rogosin ein Bild, auf dem zu sehen ist, wie ein Hündchen versucht, einen großen Hund anzugreifen.

    Dazu schrieb er: „Der estnische Mikser ist fest entschlossen, mit Russland aus einer Position der Stärke heraus zu reden.“

    ​Etwas später veröffentlichte der Vizepremier ein Bild eines Mixers, und spielte wohl auf den Familiennamen des estnischen Ministers an:      

    „Ein furchtloser Mixer ist schon im Verkauf“, scherzte Rogosin.

    ​Zuvor hatte Sven Mikser in einem Interview mit der Zeitung „Sydney Morning Herald“ gesagt, dass Tallinn seine Beziehungen zu Moskau aus einer Position der Stärke heraus aufbauen wolle.

    Tags:
    Sydney Morning Herald, Twitter, Dmitri Rogosin, Sven Mikser, Estland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren