SNA Radio
    Mehrzweck-Kampfjet Su-27 (Archivbild)

    Medien berichten über Annäherung zwischen Su-27 und US-Flugzeug

    © Sputnik / Witalij Ankow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    152726

    Der russische Kampfjet Su-27 hat sich dem US-Seefernaufklärer Boeing P-8 Poseidon der United States Navy im Himmel über der Ostsee angenähert, berichtet der Sender CNN unter Berufung auf zwei Vertreter der US-Streitkräfte.

    Der Vorfall ereignete sich laut CNN am Dienstag über der Ostsee. Die russische Su-27 sei dem US-Flugzeug näher gekommen und neun Minuten lang sechs Meter  von der Boeing P-8 entfernt geflogen.

    Die Vertreter der Streitkräfte hätten das Abfangen als sicher, aber unprofessionell bezeichnet, so der Sender. Einer der Vertreter äußerte jedoch gegenüber CNN, die United States Navy würden solche Vorfälle offiziell nicht als „professionell“ oder „unprofessionell“ einstufen, sondern die Begriffe „sicher“ oder „unsicher“ verwenden.

    Zach Harrell, der Sprecher der United States Navy, weigerte sich, den Vorfall zu kommentieren. Jedoch teilte er mit, dass die Flugzeuge und Schiffe der US Navy regelmäßig mit Militäreinheiten aus anderen Ländern interagieren würden.

    Über einen Kommentar vonseiten des russischen Verteidigungsministeriums verfügt Sputnik zurzeit nicht.

    Zum Thema:

    Pentagon: Deutlich weniger Annäherungen zwischen US- und russischen Jets in Syrien
    US-Militär veröffentlicht VIDEO „gefährlicher Annäherung“ über Schwarzem Meer
    US-Spionageflugzeug über Schwarzem Meer bei Annäherung an Russlands Grenze entdeckt
    Tags:
    Himmel, Annäherung, Vorfall, U-Boot-Jagdflugzeug P-8 Poseidon, Su-27, United States Navy, Zach Harrell, Ostsee, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren