SNA Radio
    Der 14. Dalai-lama

    Dalai-lama: Darum kitzele ich Polizisten

    © Sputnik / Nina Alekseyeva
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 234

    Der 14. Dalai-lama macht keinen Unterschied zwischen hochgestellten Beamten und Bettlern und kitzelt Polizisten, wenn diese seine Witze ohne Lächeln aufnehmen. Davon erzählte das geistige Oberhaupt der Buddhisten beim Dialog mit russischen Wissenschaftlern in seiner Residenz in der indischen Stadt Dharamsala.

    „Für mich sind alle Zaren, Päpste, Lamas, Bettler und Polizisten gleich“, sagte das geistige Oberhaupt der Buddhisten. 
    Er sei bemüht, allen ein Lächeln herauszulocken, er bewitzele sogar Polizisten. „Und wenn sie nicht lächeln wollen, beginne ich, sie zu kitzeln“, sagte seine Heiligkeit.

    Der Einfluss von Emotionen auf die Gesundheit des Menschen und der Gesellschaft war eine jener Fragen, die bei der in Dharamsala laufenden Konferenz russischer Wissenschaftler und ihrer buddhistischer Kollegen unter Leitung des Dalai-lama im Mittelpunkt standen. Das Thema der Konferenz lautet „Understanding the World“.

    Zum Thema:

    Peking: Bei Kontakten mit Dalai-Lama droht Verlust von Chinas Freundschaft
    Dalai Lama sieht „großes Potenzial“: Russland kann zur weltführenden Nation werden
    Dalai Lama träumt von Verlegung des Nato-Hauptquartiers nach Moskau