09:20 18 November 2018
SNA Radio
    Chinas Präsident Xi Jinping, Peking

    Weder Putin noch Trump oder Merkel: Das ist mächtigster Mensch der Welt – „Forbes“

    © REUTERS / Naohiko Hatta
    Panorama
    Zum Kurzlink
    717318

    Das Magazin „Forbes“ hat sein alljährliches Ranking der 75 mächtigsten Menschen der Welt 2018 veröffentlicht.

    Den ersten Platz im sogenannten „The World’s 75 Most Powerful People“-Ranking belegt demnach zum ersten Mal der chinesische Staatschef Xi Jinping, der laut dem Magazin Änderungen in der Verfassung seines Landes erzielen und seinen „Einfluss erweitern“ konnte.

    Der russische Präsident Wladimir Putin
    © Sputnik / Alexei Druzhinin
    Ihm folgt auf Platz zwei der russische Präsident Wladimir Putin, der die vergangenen vier Jahre das Ranking angeführt hatte. US-Präsident Donald Trump erreichte Rang drei – im Vorjahr war er noch auf Platz zwei, hinter seinem russischen Amtskollegen Putin.

    Platz vier und fünf im Ranking der mächtigsten Menschen der Welt laut „Forbes“ belegen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Amazon-Gründer Jeff Bezos. Merkel rutschte im Vergleich zum Vorjahr demnach ebenso um einen Rang ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pipeline Nord Stream-2: Kiew hasst sie, Brüssel hat nichts dagegen - Forbes
    Verschärfung antirussischer Sanktionen wird USA schwerfallen – „Forbes“ erklärt warum
    Top-30 unter 30: Drei Russen schaffen es ins „Forbes“-Ranking
    Forbes-Experte sagt für 2017 Hoch in Russlands Wirtschaft voraus
    Tags:
    Ranking, Forbes, Jeff Bezos, Donald Trump, Angela Merkel, Wladimir Putin, Xi Jinping, Deutschland, USA, Russland, China