SNA Radio
    iPhone (Archivbild)

    Neue iPhones: Details bekanntgegeben

    © Sputnik / Natalja Seliwerstowa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3239

    Der japanische Blog Macotokara hat unter Berufung auf eigene Quellen die Einzelheiten über die Größe der 2018er iPhones offenbart.

    Dabei handelt es sich um zwei neue Versionen des iPhone X sowie um eine Sparversion des Smartphones. Nach Angaben des Blogs wird Apple 2018 eine neue Version des iPhone X mit einem 6,5”-OLED-Display präsentieren. Die Abmessungen des neuen Modells würden jedoch denen des iPhone 8 Plus mit 5,5”-Display ähneln. Darüber hinaus werde das neue Smartphone wegen Abänderungen bei der rückseitigen Kamera um 0,2 Millimeter dicker sein. 

    iPhone-Modellreihe
    © AP Photo / Julie Jacobson
    Das zweite Modell werde dasselbe Gehäuse wie das bisherige iPhone X haben, jedoch soll die rückseitige Kamera wegen neuer Sensoren auf größere Linsen setzen.    

    Was die Sparversion betrifft, werde das günstige Modell mit einem 6,0”-LCD-Display und mit einer Kamera auf der Rückseite ausgestattet, so Macotokara.  Zuvor hatten einige Medien berichtet, das Modell werde ein 6,1”-LCD-Display haben.  

    Die Gesichtserkennung Face ID soll auch mit iOS 12 funktionieren, wenn das iPhone quer gehalten wird. Bislang setzt iOS 11 voraus, dass das iPhone hochkant vor dem Gesicht positioniert wird. 

    Zum Thema:

    Das ist das profitabelste Smartphone der Welt
    So groß wie noch nie: Neue iPhone-Generation auf dem Vormarsch
    Dieses harmlose Symbol macht Ihr iPhone „verrückt“
    Das bringt 2018: Top-5 der spannenden Technik-Highlights
    Tags:
    Modelle, Display, Version, Details, Kamera, Smartphones, iOS, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone, Apple, Japan, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren