12:37 17 November 2018
SNA Radio
    Passagiermaschine vom Typ MS-21-300

    Russlands Luftfahrthoffnung: Zweites MS-21 absolviert ersten Testflug – VIDEO

    © Foto : Irkut
    Panorama
    Zum Kurzlink
    91383

    Am Samstag hat das zweite zweistrahlige Mittelstreckenflugzeug Russlands des Typs Irkut MS-21 seinen ersten Testflug absolviert, teilte das russische Ministerium für Industrie und Handel mit.

    „Am 12. Mai 2018 absolvierte das zweite Experimentalflugzeug MS-21-300 seinen ersten Testflug vom UAC-Werk Irkutsk. Die Maschine wurde unter Berücksichtig der Testergebnisse des ersten Experimentalflugzeugs desselben Typs gebaut. Eine Stunde und sieben Minuten brauchte die MS-21 für einen Flug auf einer Höhe von 3000 Metern mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 Stundenkilometern“, hieß es.

    Das MS-21-Flugprogramm sieht demnach die Überprüfung der Stabilität und Kontrollierbarkeit des Flugzeugs in der Luft sowie das Testen der Bordausrüstung vor.

    Der Industrie- und Handelsminister Denis Manturow stellte fest, dass derzeit insgesamt drei MS-21-300 Flugzeuge an dem Testprogramm teilnehmen.

    „Im Irkutsker Luftfahrtwerk werden drei weitere Versuchsfahrzeuge hergestellt. Neben den Flug- und statischen Tests werden jetzt Vorbereitungen für die Serienproduktion eines neuen Verkehrsflugzeugs getroffen", erklärte Manturow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Überschallflug in einem „Kokon“: Wie Passagierjets der Zukunft aussehen sollen
    „Status als Luftfahrt-Großmacht“: Neuer Deal schürt Russlands Hoffnungen
    Brennende russische Rakete über Mittelmeer lässt Europäer staunen – VIDEO
    Tags:
    Testflug, Flugzeuge, MS-21-300, Ministerium für Industrie und Handel, Denis Manturow, Irkutsk, Russland