SNA Radio
    Messerangrff in Paris

    Messerangriff in Paris: 20-jähriger Täter stammt aus Tschetschenien – Medien

    © REUTERS / Reuters TV
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5675

    Der Attentäter, der am Samstagabend in der französischen Hauptstadt Passanten mit einem Messer angriffen hat, soll aus der russischen Nordkaukasus-Teilrepublik Tschetschenien kommen. Das berichtete der TV-Sender Europe 1 am Sonntag unter Verweis auf eigene Quellen.

    „Die Polizei hat den Täter im zweiten Bezirk von Paris identifizieren können… Nach Angaben von Europe 1 handelt es sich hierbei um einen 20-jährigen Tschetschenen“, so der Sender.

    ​Wie es weiter hieß, hat der junge Mann keinen Ausweis bei sich gehabt. „Die Ermittler haben seine Identität per Fingerabdrücke feststellen können.“

    Nach Angaben des Portals FranceInfo hat sich der Islamische Staat* zu dem Anschlag bekannt.

    In dem Fall wird zurzeit ermittelt.

    Ein Angreifer hatte am Samstagabend in der Nähe der Pariser Oper einen Passanten getötet und vier weitere Menschen verletzt, bevor die Polizei ihn erschoss.


    * Islamischer Staat (IS, auch Daesh), eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

     

     

    Tags:
    Messerangriff, FranceInfo, Terrormiliz Daesh, Europe 1, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren