04:12 23 September 2018
SNA Radio
    US-Spionageflugzeug RC-135 (Archivbild)

    US-Aufklärungsjet unweit von Kaliningrad geortet

    © Foto: US Air Force
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1169

    Ein US-Aufklärungsjet vom Typ Boeing RC-135V hat am Donnerstagmorgen stundenlang das Territorium des nordwestrussischen Gebiets Kaliningrad erkundet. Dies berichtete die Zeitung Vz.ru unter Verweis auf Webseiten, die die Bewegungen von Militärflugzeugen verfolgen.

    Demnach soll ein Aufklärungsflugzeug mit dem Kennzeichen 64-14844 und dem Rufkennzeichen TOKEN42 von dem britischen Luftwafenstützpunkt in Mildenhall gestartet sein und von 6:53 bis 10:08 Uhr (MEZ) im polnischen Luftraum entlang der südlichen Grenze des Gebiets Kaliningrad geflogen sein.

    Am Vortag haben zwei Nato- AWACS-Aufklärungsflugzeuge vom Typ Boeing E-3A Sentry ebenfalls mehrstündige Flüge in der Nähe des Gebiets Kaliningrad unternommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Aufklärungsflugzeuge nahe russischer Stützpunkte in Syrien gesichtet
    Vermehrte Aufklärungsflüge an Russlands Grenzen: Ex-Major erinnert an die 1930-er
    „Gewisse Absichten?“ 18 Spionageflugzeuge vor russischer Grenze geortet
    Spionageflüge an Russlands Grenzen hören nicht auf: 19 in einer Woche
    Tags:
    Aufklärungsjet, Aufklärungsflugzeug, RC-135V, Kaliningrad, USA, Russland