08:52 26 September 2018
SNA Radio
    Panorama

    Gesund, frei und völlig nackt: Bloggerin erzählt über ihr Leben im Dschungel – FOTOs

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1918883

    Eine berühmte Eco-Bloggerin aus Australien hat ihre Lebensweise radikal geändert: sie zog in den Dschungel von Ecuador, um der Natur näher zu sein, schreibt die Online-Zeitung „The Daily Dot“. Zu ihrer neuen Lebensweise gehört nicht nur eine gesunde Ernährung, sondern auch ihre völlige Nacktheit.

    Leanne Ratcliffe aus der australischen Stadt Brisbane ist im Internet unter dem Nicknamen Freelee the Banana Girl bekannt, da ihre Diät beinahe ausschließlich tropisches Obst beinhaltet. Sie wolle in Harmonie mit der Natur leben. Darum zog sie mit ihrem Freund Robin in ein kleines Holzhaus in dem ecuadorianischen Dschungel, wo das Liebespaar seit Anfang 2018 haust, schreibt „The Daily Dot“.

    Sie versuchen, eine maximal naturgemäße, fast urzeitliche Lebensweise zu führen: sie ernähren sich rein pflanzlich, verschmutzen die Natur nicht und tragen meistens keine Kleidung.

    Das war aber nicht immer so. Früher arbeitete Leanne bei McDonald’s, wo sie auch aß. Zudem nahm sie Drogen, trank Alkohol und litt an Anorexie sowie Bulimie.

    Mit der Zeit begann Leanne sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Sie verzichtete auf Drogen, Alkohol und sogar auf Kaffee und und kam zu dem Schluss, dass sie vegan leben wollte.

     

    Leanne startete Blogs auf Instagram und YouTube, in denen sie über gesunde Ernährung schrieb. Im tropischen Wald, wo Leanne jetzt lebt, finden die meisten Erfindungen der menschlichen Zivilisation keinen Platz. Die einzigen Ausnahmen sind ein Computer und das Internet, damit sie ihren Followers von ihrem Leben erzählen kann.

    Die Bloggerin gibt an, sich ohne Kleidung nicht nur freier zu fühlen, sondern damit auch den Followers hilft, den weiblichen Körper anders wahrzunehmen. Denn Nacktheit würde in der modernen Kultur normalerweise mit Sexualität assoziiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Der Penis der Zukunft – Biohacker packt aus
    Bikini vs. Burkini: Warum der Sexualität im Sport der Krieg erklärt wird
    „Kopflose Frauen von Hollywood“: Umstrittener Trend von Film-Produzenten – FOTOs
    Tags:
    Dschungel, Bloggerin, Blog, Umzug, nackt, Sexualität, Gesundheit, Ecuador, Australien