Widgets Magazine
09:59 19 Juli 2019
SNA Radio
    Britische Fußballfans

    Wodka und Flirt: WM-2018-Ratgeber für ausländische Fans

    © Sputnik / Irina Kalashnikova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5449

    Der argentinische Fußballverband Asociación del Fútbol Argentino (AFA) hat sich für das Handbuch "Russische Sprache und Kultur" entschuldigt, das kurz vor der Fußballweltmeisterschaft 2018 erschien. Sputnik hat nun noch einige weitere derartige nützliche Anweisungen entdeckt, die ausländische Medien verbreitet haben.

    In einem in Argentinien speziell für die WM-2018 veröffentlichten Handbuch über russische Sprache und Kultur könnten die Leser einige absolut  unerwartete Empfehlungen für sich entdecken:

    „Was tun, um bei russischen Frauen zu landen“, lautete zum Beispiel einer der Abschnitte, der sogleich die Antwort lieferte.

    Bemerkenswert ist, dass den „Leitfaden“ für Fans, die zur WM-2018 nach Russland fahren wollen, neben dem AFA auch bekannte Medien anderer Länder in Umlauf gebracht haben:

    Das populäre brasilianische Portal globo.com hat die sogenannten Hauptmerkmale von Moskau  ausgezeichnet, zu denen Kälte, sowjetische Architektur, schlechtes Wi-Fi  und hohe Sicherheit gehören sollen.

    Die Frage des Alkoholkonsums ist traditionell eine der dringlichsten für die nach Russland kommenden Touristen:

    Die britische Boulevardzeitung „The Sun“ hat einen Handweiser für die Fans der englischen Fußballmannschaft erstellt, die zur Weltmeisterschaft nach Russland reisen wollen.

    Die meisten Ratschläge, die das Blatt gibt, betreffen den Alkoholgenuss.

    „Russland ist vielleicht nicht weit weg, aber das ist eine völlig andere Welt. Daher haben wir Tipps für Sie vorbereitet, wie Sie sich verhalten, essen und auch nationalen Wodka trinken sollen“, schrieb die britische Zeitung „The Sun".

    Den englischen Fans wird es aber laut der Zeitung kaum gelingen, den unangenehmen Folgen des Trinkens zu entgehen. „The Sun“ empfiehlt, dem Beispiel der Russen zu folgen, die ihren Kater mit Borschtsch, der traditionellen Rote-Bete-Suppe, „heilen“.

    Einen ganzen  Artikel haben die brasilianischen Journalisten den Regeln des Alkoholverkaufs während der WM-2018 gewidmet.

    Die Zeitung „The Times“ zitiert dagegen die britische Polizei, die die Meinung vertritt, dass Fans während der Spiele nicht die englische Flagge zeigen sollten:

    „Feindschaft und Imperialismus – es stellt sich heraus, dass die lokalen Fans nämlich das die englische Flagge schmückende Kreuz von St. George so interpretieren können“.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in folgenden elf russischen Städten statt: Moskau, Kaliningrad, St. Petersburg, Kasan, Wolgograd, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Roter Platz, Gesang und Anfeuern: So freuen sich deutsche Fans auf Fußball-WM
    Trotz antirussischer Kampagne: Die meisten Fans der Fußball-WM kommen aus USA
    Wie bei Kampfhandlungen: Fußball-Fans unterstützen ihr Team mit Feuer-Show – VIDEO
    Drei Vorortzüge von Pensa nach Saransk als Verkehrsmittel für Fans
    Tags:
    Tipps, Wodka, Alkoholkonsum, Empfehlung, Fans, Fußball-WM 2018, Russland