08:12 22 September 2020
SNA Radio
    Panorama

    Die sind ja süß! Erkennen Sie diese Promis?

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1404
    Abonnieren

    Die Künstlerin Lera Kirjakowa aus der zentralrussischen Stadt Tula verwandelt weltberühmte Promis in bezaubernde Puppenfiguren. Statt Zauberstäben – wie beispielsweise Harry Potter – verwendet sie Bleistifte. Sputnik zeigt einige ihrer Meisterwerke. Schon gespannt, ob Sie die abgebildeten Leute identifizieren können?

    Neben dem kleinen Hogwarts-Schüler mit dem Blitz auf der Stirn finden sich unter den Bildnissen auch die Königin Elisabeth II. sowie der preisgekrönte Schauspieler Leonardo DiCaprio.

     

    Who is your favorite character from HP? 🤗

    Публикация от Lera Kiryakova (@lera_kiryakova) 9 Мар 2018 в 4:42 PST


     

     

    Kirjakowa scheint auf dem Laufenden zu sein und versucht der Nachfrage ihrer rund 300.000 Instagram-Fans zu folgen. Hier sind nicht nur Klassiker wie Mona Lisa oder eine der führenden weiblichen Filmstars in den 1950er und 1960er Jahren Audrey Hepburn, sondern auch die populäre US-amerikanische Sängerin Lana Del Rey sowie einige Figuren der TV-Serie „The Game of Thrones“ zu finden.

     

    Немного поближе и для тех, кто не узнал девушку😊

    Публикация от Lera Kiryakova (@lera_kiryakova) 3 Фев 2017 в 12:51 PST





    Тот случай, когда эскиз нравился больше🙂 🌺

    Публикация от Lera Kiryakova (@lera_kiryakova) 3 Май 2018 в 6:55 PDT


    Sorry Vincent but it was funny🤫

    Публикация от Lera Kiryakova (@lera_kiryakova) 22 Апр 2018 в 1:24 PDT

     

     

     


     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Tomsker Hotel macht Ergebnisse der Untersuchung von Nawalnys Zimmer publik
    „Die Weltpolitik braucht EU und Außenminister Maas nicht mehr“ – Kritik von AfD
    Debatte um Nord Stream 2: Manuela Schwesig und Dietmar Bartsch wettern gegen die Grünen – Video
    Tags:
    Kunst, Game of Thrones, Leonardo DiCaprio, Audrey Hepburn, Königin Elisabeth II, Russland