19:49 19 Juni 2018
SNA Radio
    Silvio Berlusconi

    Mamma mia! Berlusconi erbt drei Millionen Euro von seiner Ex…Sekretärin – Medien

    © Sputnik / Sergey Guneew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    62312

    Der ehemalige Ministerpräsident Italiens Silvio Berlusconi hat von seiner neulich verstorbenen ehemaligen Assistentin eine Erbschaft im Wert von drei Millionen Euro erhalten. Dies berichten Medien unter Berufung auf die italienische Zeitung La Stampa.

    „Frau Anna C. hatte sich kürzlich an uns gewandt. Die vor ungefähr 20 Tagen verstorbene Frau hatte uns gebeten, ein Testament zugunsten des ehemaligen Ministerpräsidenten vorzubereiten, mit dem sie als Sekretärin im Ministerrat tätig gewesen war“, zitieren Medien den Anwalt der Frau Andrea Ferrari.

    Laut den Angaben hatte die Frau weder Ehemann noch Kinder, deshalb entschied sie sich, drei Grundstücke und zwei Bankkonten als „Dank für die jahrelange gemeinsame Arbeit“ Berlusconi zu hinterlassen.

    Der Originalartikel von La Stampa ist zurzeit nicht verfügbar.

    Zuvor war Berlusconi des Steuerbetrugs beschuldigt worden. Ihm wurde für sechs Jahre jegliche Amtsbekleidung verwehrt. 2013 kehrte er jedoch in die Politik zurück und wurde Parlamentsabgeordneter.

    Anfang Mai hob ein Gericht in Mailand das Verbot auf Amtsbekleidung auf. Somit ist es Berlusconi wieder möglich, Premierminister zu werden.

    Zum Thema:

    Gerichtsbeschluss: Ex-Frau soll Berlusconi 60 Millionen Euro zurückzahlen
    Berlusconi plädiert für Autonomie-Referenden in sämtlichen Regionen Italiens
    Was Berlusconi an Trump gefällt
    Tags:
    Sekretärin, Erbe, Steuerbetrug, Silvio Berlusconi, Italien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren