23:02 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Eier (Symbolbild)

    Mahlzeit! – Diese Wunderwirkung haben Eier auf Ihre Gesundheit

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    12189

    Wer täglich ein Ei isst, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedeutend im Vergleich zu jenen, die komplett auf Eier verzichten. Das ist das Fazit einer aktuellen Studie chinesischer Forscher, die das Fachmagazin „Heart“ am Dienstag veröffentlichte.

    Frühere Forschungen, die einen Zusammenhang zwischen dem Eierkonsum und der Auswirkung auf die Gesundheit belegt haben sollen, seien nicht konsequent gewesen. Sie hätten keinen positiven Einfluss von Eiern auf die Vorbeugung von kardiovaskulären Ereignissen aufgedeckt, so das Blatt.

    Für die aktuelle Studie analysierten chinesische und britische Wissenschaftler Daten von 416.00 Freiwilligen, die weder an Krebs noch an Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes gelitten hätten. Ihr Gesundheitszustand wurde laut dem Blatt in den Jahren 2004 bis 2008 untersucht. Etwa 13 Prozent der Teilnehmer konsumierten täglich Eier, während 9,1 Prozent darauf komplett verzichteten.

    Es soll sich herausgestellt haben, dass das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei jenen, die Eier regelmäßig zu sich nahmen, im Unterschied zu jenen, die gar keine Eier aßen, deutlich gesunken sei.

    Dabei sei bei den Eierkonsumenten das Risiko für Hirnblutung bzw. für vorzeitigen Tod um 26 Prozent bzw. um 18 Prozent niedriger als bei anderen Gruppen gewesen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Forscher liefern Formel für Kraft bis ins hohe Alter
    Ewige Jugend: Männliches Hormon kämpft gegen Zellalterung
    Krebstherapie aus Sibirien erstickt Tumorzellen im Keim
    Chemotherapie gegen Krebs: Je weniger, desto besser
    Tags:
    Studie, Eier, Fachmagazin Heart, Großbritannien, China