Widgets Magazine
21:02 19 Juli 2019
SNA Radio
    The logo of Samsung Electronic is seen at its headquarters in Seoul, South Korea, in this file photo taken on April 4, 2016.

    Samsung vs. Apple: Gericht verhängt millionenschwere Strafe

    © REUTERS / Kim Hong-Ji/
    Panorama
    Zum Kurzlink
    115105

    Ein kalifornisches Gericht hat den Konzern Samsung wegen Patentverletzung zu einer Zahlung in Höhe von beinahe 539 Millionen Dollar an das Unternehmen Apple verpflichtet, berichtet die Zeitung USA Today.

    Bemerkt wird, dass Samsung 533,3 Millionen Dollar wegen der Verletzung des Patents auf das Modell sowie 5,3 Millionen Dollar wegen der Verletzung des Patents auf die Erfindung  entrichten muss.

    Apple hatte mit einer Milliarde Dollar gerechnet, da dem Technologieunternehmen zufolge der Konzern Samsung mit der Verwendung der Patente nicht weniger als eine Milliarde Dollar eingenommen hat. Laut Apple soll er die gesamte Geldsumme abgelten, die er mit jenen Smartphones, bei denen geschützte Technologien und Designs verwendet wurden, verdient hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Spitzenklasse nicht für alle: Warum Ihr Samsung-Handy schwächer ist, als bei anderen
    Viren bei Kauf mitgeliefert: Diese Android-Handys sind betroffen
    Neuer Spionage-Virus breitet sich aus: Hört Ihr Android-Handy auch mit?
    Tags:
    Patentverletzung, Strafe, Gericht, Samsung, Zeitung "USA Today", Apple, Kalifornien