00:38 21 Juni 2018
SNA Radio
    Polizeieinsatz in Marseille (Archivbild)

    Schießerei in Marseille: Zwei Tote – VIDEO

    © AP Photo / Claude Paris
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2013

    Zwei Menschen sind im französischen Marseille ums Leben gekommen, wie die Zeitung „Figaro“ am Samstag berichtete.

    Der Vorfall passierte in der Nacht auf Samstag um etwa 1 Uhr Ortszeit. Zwei Männer im Alter von ungefähr 30 Jahren wurden durch Sturmgewehre erschossen, „wahrscheinlich vom Typ Kalschnikow“, schrieb „Figaro“.

     

    Nach Angaben der Zeitung ist eine Auseinandersetzung der wahrscheinlichste Grund des Mordes. Eine offizielle Version liegt bislang nicht vor.   

    Zuvor hatten maskierte Unbekannte am Montagnachmittag in Marseille das Feuer auf eine Gruppe junger Menschen eröffnet. Eine Person war dabei verletzt worden.

    Zum Thema:

    Marseille: Maskierte eröffnen Feuer auf Jugendliche mit Kalaschnikows
    Proteste in Frankreich: Polizei nimmt über 40 Demonstranten fest
    Nizza: Sender meldet Anschlag mit 80 Todesopfern – aus Versehen
    Messer-Attacke in Paris: Tschetschenischer Täter war polizeibekannt
    Tags:
    Mord, Sturmgewehr, Vorfall, Tote, Polizei, Le Figaro, Marseille, Frankreich