17:07 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Drogen

    Kanalisation könnte USA vor Heroin retten

    © Sputnik / Sergei Vinyavski
    Panorama
    Zum Kurzlink
    95114

    Forscher von der Arizona State University (ASU) im US-Bundesstaat Arizona helfen amerikanischen Städten, Todesfälle durch Opiate und Opioid-Analgetika zu verhindern, indem sie Abwasser untersuchen. Dies berichtete die Zeitschrift „Scientific American“.

    Das Labor der Universität übergebe den Behörden von sechs Kommunen monatlich Angaben über den gesamten Konsum von Heroin sowie von Oxycodon, Fentanyl und anderen Opioiden.  

    Wie die „Scientific American“ erklärte, würden Staatsbeamte sich beim Sammeln von Daten über den Konsum von Opiaten und Opioiden auf Angaben von Krankenhäusern und Untersuchungen verlassen. Diese Angaben seien aber in der Regel unzuverlässig und würden jahrelang gesammelt.  

    Abwasser hingegen würde es laut der ASU ermöglichen, den Konsum von Drogen und Veränderungen in ihren Inhalten schnell zu verfolgen. Wenn Drogenhändler zum Beispiel Heroin mit Fentanyl mischen würden, das dutzendfach stärker sei und das die Mehrheit der Todesfälle durch Opioiden verursache, würden die Angaben aus der Kanalisation den Anstieg des Fentanyl-Konsums zeigen.

    Staatsbeamte würden demgemäß die Vorräte von Naloxon aufstocken und es in großen Dosierungen anwenden. Naloxon sei ein effektives Mittel zur Bekämpfung von Heroin-Überdosis, im Fall einer Fentanyl-Überdosis sei eine große Menge des Präparats erforderlich.    

    Seit einigen Jahren erleben die USA eine Heroin-Epidemie. 2016 starben mehr als 60.000 Menschen landesweit an Drogen-Überdosis, darunter 40.000 nach Opioidkonsum.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltausbruch in Mexiko: Über 60 Morde in wenigen Tagen
    Nackter überrascht SWAT-Team von oben – VIDEO
    So werden Mädels auf Partys K.O.-Mittel verpasst – VIDEO
    Keine Venen gefunden: Todeskandidat überlebt Exekution auf kuriose Weise
    Tags:
    Zeitschrift, Forscher, Epidemie, Drogen, Staatsbeamte, Konsum, Angaben, Opioide, Todesfälle, Heroin, Arizona, USA