06:26 25 Juni 2018
SNA Radio
    Das Konzert von Enrique Iglesias in Moskau

    Enrique Iglesias kürt sich zum Halbrussen

    © Sputnik / Ewgenija Nowozhenina
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 726

    Der in den USA lebende spanische Sänger Enrique Iglesias hat erklärt, dass er zur Hälfte Russe sei.

    „Ich bin zu 25 Prozent Spanier, zu 25 Prozent aus Miami und zu 50 Prozent Russe“, sagte der Sänger während seines Moskau-Besuchs.

    Ihm zufolge hält er sich selbst für einen Halbrussen, weil seine Frau, Tennisspielerin Anna Kurnikowa, aus Russland kommt. 

    ​Am Freitag hatte Iglesias im Rahmen seiner Welttournee ein Konzert in Moskau gegeben.

    Ende 2017 waren Kurnikowa und Iglesias Eltern von Zwillingen geworden.

    Zum Thema:

    "Lieder des Sieges": Konzert vom Turezki-Chor in Berlin
    Stadion singt mit!: Und das ist kein Konzert von Queen
    Tags:
    Russe, Konzert, Anna Kurnikowa, Enrique Iglesias, Moskau, Russland, Spanien, USA