02:45 25 Juni 2018
SNA Radio
    Israelische Kampfjets F-15

    Israelische Luftschläge im Gazastreifen: Fünf Ziele getroffen – VIDEO

    © AFP 2018 / Jack Guez
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 946

    Die israelische Luftwaffe hat bei ihrem Angriff auf den Gazastreifen am Vortag fünf Ziele im Norden der palästinensischen Enklave getroffen. Dies geht aus einer Twitter-Mitteilung des Pressedienstes der israelischen Armee hervor.

    Demnach sollen Kampfflugzeuge der israelischen Luftwaffe fünf Terrorziele in einem Militärgelände der Marine der Hamas-Terrororganisation im nördlichen Teil des Gazastreifens getroffen haben. 

    Laut dem Pressedienst der israelischen Armee handelte es sich dabei um einen zusätzlichen Schlag als Reaktion auf Raketenschläge, die vom Gazastreifen aus gegen israelische Gebiete unternommen worden waren.

    ​Zuvor gab der Armee-Pressedienst eine Attacke der israelischen Luftwaffe auf zehn terroristische Standorte in drei militärischen Einrichtungen der Bewegung „Hamas" im Gazastreifen bekannt. Unter den getroffenen Zielen seien „zwei Objekte für Waffenproduktion und —lagerung" sowie ein „Militärgebäude".

    ​Zuvor waren drei Raketen vom Gazastreifen gegen das israelische Territorium abgefeuert worden. Eine wurde von dem israelischen Raketenabwehrsystem „Eiserne Kuppel" abgefangen, eine andere soll auf das palästinensische Gebiet gefallen sein. Später fing die israelische Flugabwehr weitere zwei Raketen ab, die vom Gazastreifen aus gestartet worden waren.

    Zum Thema:

    Russland fordert von Israel ein „Ende der Okkupation“
    Wem gehören die syrischen Golanhöhen?
    Ex-Mossad-Chef packt aus: Netanjahu wollte 2011 Iran überfallen
    Israel zeigt seinen Panzer-Killer - VIDEO
    Tags:
    Luftschläge, Luftschlag, Gazastreifen, Gaza-Streifen, Israel