16:06 25 Juni 2018
SNA Radio
    Terminal 2 im Hamburger Flughafen (Symbolbild)

    Hamburger Flughafen wegen Stromausfalls lahmgelegt

    CC BY-SA 3.0 / Medvedev / Terminal 2 im Hamburger Flughafen
    Panorama
    Zum Kurzlink
    64813

    Am Hamburger Flughafen ist es wegen eines Stromausfalls am Sonntagvormittag zu erheblichen Behinderungen gekommen. Das Gebäude des Terminal 2 wurde geräumt, melden deutsche Medien.

    Medienberichten zufolge wurden die meisten Abflugschalter geschlossen und die Abfertigung ist eingestellt. Anzeigetafeln bleiben schwarz, lange Schlangen bilden sich. Die Fluggäste beschweren sich in sozialen Medien über fehlende Informationen.

    ​Neues zum Thema: Betrieb am Hamburger Flughafen für Sonntag eingestellt >>>

    Versuche, die betroffenen Passagiere über das Terminal 1 abzufertigen, mussten ebenfalls abgebrochen werden, weil auch dort die Klimaanlage ausfiel.

    ​Die Gepäckbänder und die Klimaanlage würden nicht mehr funktionieren, die Geschäfte seien ebenfalls geschlossen, hieß es. 

    Versuche, die Betroffenen Passagiere über das Terminal abzufertigen, würden anscheinend unternommen.

    ​Laut Augenzeugen gab ein Mitarbeiter des Flughafens bekannt, dass  die nächsten  Flugzeuge ab 15 Uhr starten würden. 

    Tags:
    Stromausfall, Flughafen, Hamburg, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren