13:55 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Counter-terrorism task-force of the Russian Federal Security Service (FSB) Alpha Group

    FSB nimmt 11 Terroristen-Anwerber in Sibirien fest

    CC BY-SA 3.0 / SpetsnazAlpha / SpetsnazAlpha
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1860

    In der sibirischen Stadt Krasnojarsk sind elf Mitglieder einer religiösen Zelle festgenommen worden, die Menschen für die Teilnahme an Kampfhandlungen in Syrien und Afghanistan an der Seite terroristischer Gruppierungen angeworben haben. Dies teilte die regionale Sicherheitsbehörde FSB mit.

    Demnach hat ein Anführer der Zelle per Telefon Kontakt zu Mitgliedern einer internationalen terroristischen Organisation im Ausland aufgenommen. Dieser soll  seine in der Region arbeitenden Landsleute für die Teilnahme an Kriegshandlungen in Syrien und Afghanistan angeworben haben.

    Der Mann habe den Rekrutierten dabei geholfen, in diese Länder einzureisen und weiter auf die unter Kontrolle der internationalen Terrororganisationen stehenden Territorien zu gelangen, hieß es.

    Die Festgenommenen sollen Videoaufnahmen eines der islamistischen Prediger mit Terror-Propaganda an den öffentlichen Plätzen gezeigt haben. Bei den Durchsuchungen sei bei den Anwerbern verbotene religiöse Literatur entdeckt und beschlagnahmt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Terroristen, FSB, Krasnojarsk, Sibirien, Russland