22:13 09 Dezember 2018
SNA Radio
    AK-47 Assault Rifle

    Nato mit Kalaschnikow? Netz reagiert auf Werbeplakat der Allianz

    CC BY 2.0 / brian.ch / AK-47 Assault Rifle
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7862

    Die Nato-Battlegroup Poland (ein in Polen stationierter multinationaler Nato-Kampfverband) hat via Twitter ein Plakat mit einem Soldaten veröffentlicht, dessen Waffe Netz-User als Kalaschnikow-Sturmgewehr identifiziert haben.

    Der Beitrag wurde im Vorfeld des Nato-Militärmanövers „Saber Strike 2018" veröffentlicht, das in Polen und in den baltischen Ländern durchgeführt wird. Es zeigt fünf bewaffnete Soldaten; im Hintergrund sind fünf Nationalflaggen zu erkennen: nämlich die von Kroatien, die von Großbritannien, die von Polen, die der USA und die von Rumänien. „We are NATO" (zu dt.: „Wir sind die Nato") lautete die Überschrift des Bildes, das mit dem Untertitel „One team… One Mission…" („Ein Team… Eine Mission…") versehen wurde.

    In ihren Kommentaren verwiesen viele Netz-User darauf, dass die Waffe in den Händen des Soldaten der rumänischen Streitkräfte dem russischen automatischen Gewehr vom Zyp AK-47 ähnele.

    „Lächerlich, die Nato mit einer Kalaschnikow!", schrieb der Nutzer @dm_itryru.

    „Eine Mission… Ein Team… Eine Kalaschnikow", spottete @WillyBloody.

    „‚Oh, Kalaschnikoff!‘, rufen echte Männer auf der ganzen Welt", kommentierte der User @anfianserj.

    Zudem wurden mehrere User darauf aufmerksam, dass „America" über die US- Flagge geschrieben wurde.

    „Ich bin aus Costa Rica und verlange, dass der Name „America" von der US-Flagge entfernt wird", so der Nutzer @rahudi_rrod.

    Später wurde die Twitter-Mitteilung von dem Twitteraccount der Battlegroup Poland gelöscht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kalaschnikow zeigt neue Waffe in Aktion – VIDEO
    Litauen erlaubt Nato Luftlandungen landesweit
    Achillesferse im Visier: Nato schießt unweit von Kaliningrad
    Tags:
    Militärmanöver, AK-47, Kalaschnikow-Sturmgewehre, Saber Strike, NATO, Polen