09:26 20 Juni 2018
SNA Radio

    Alexander Gerst ist der elfte Deutsche im All und startet am Mittwoch zum zweiten Mal zur Internationalen Raumstation ISS, gemeinsam mit Sergej Prokopjew (RUS) und Serena Maria Auñón-Chancellor (USA). Was den Raumfahrer erwartet und was er auf der Station macht, erklärt der Raumfahrtjournalist und -experte Gerhard Kowalski im Studio-Live-Gespräch.

    Er erinnert dabei auch an den ersten Deutschen im Kosmos, Sigmund Jähn. Der startete vor 40 Jahren in Baikonur. Dort verfolgt Jähn am Mittwoch den Start von Alexander Gerst live.

    >>Mehr zum Thema: Ab in den Weltraum: Deutscher mit russischer „Sojus“ auf ISS erwartet

    Mit Gerhard Kowalski sprach Tilo Gräser im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin – im Hintergrund eine Büste Juri Gagarins, des ersten Menschen im Kosmos.

    Zum Thema:

    Offizieller WM-Ball 2018 kommt aus dem Weltraum auf die Erde
    Schoigu: Luft- und Weltraumkräfte haben Flügelraketen für Su-57 in Syrien getestet
    Untier aus dem Weltraum? Netz wegen irrem Kadaver von den Socken – VIDEO
    Tags:
    Raumfahrt, Gerhard Kowalski, Internationale Weltraumstation ISS, Weltraum, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos