21:05 25 September 2018
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump während einer Veranstaltung zu „Ehren der amerikanischen Helden“ im Weißen Haus

    Trump vergisst Text von „God Bless America“ - VIDEO

    © REUTERS / Carlos Barria
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2291

    Während einer Veranstaltung zu „Ehren der amerikanischen Helden“ im Weißen Haus scheint US-Präsident Donald Trump sich nicht mehr an den Text des patriotischen Liedes "God Bless America" erinnert zu haben. Das teilte die Zeitung „The Sun“ am Mittwoch mit.

    Wie es heißt, sang Trump stehend vor einem Militärchor zuerst mit. Doch nach der ersten Zeile habe er mit dem Singen aufgehört und nur noch mit dem Kopf genickt.

    Dann soll Trump nur die Phrase „God Bless America!“ mitgesungen haben.

    „Wir lieben unser Land. Wir achten unsere Flagge. Und wir stehen immer stolz auf und singen die Nationalhymne mit“, sagte Trump nach Abschluss des Liedes.

    Der Anlass für das Treffen war ursprünglich eine Feier der Philadelphia Eagles, die den diesjährigen Super Bowl gewonnen hatten. Nachdem jedoch mehrere Spieler angekündigt hatten, sie würden nicht an der Feier teilnehmen, lud das Weiße Haus die Eagles nicht ein.

    Trump hatte den Eagles-Spielern vorgeworfen, unpatriotisch zu sein, weil diese sich aus Protest während der Nationalhymne niedergekniet hätten.

    ​Indes erklärte Trump, der Inhalt der Veranstaltung sei, „unser großes Land zu ehren, den Helden, die sich für dessen Schutz einsetzen, Tribut zu zollen und laut und stolz das Lied zu singen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pipeline-Zoff: „Opa“ Trump setzt „Oma“ Merkel Pistole auf die Brust
    Macron kommentiert Gespräch mit Trump mit Bismarck-Zitat
    „Faule Äpfel“: Trump lüftet seinen großen Dienst für die USA
    Tags:
    Lead, The Sun, Donald Trump, USA