18:09 18 August 2018
SNA Radio
    Panorama

    Erneut Rauferei im ukrainischen Parlament - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3427

    In der Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) ist es am Freitag erneut zu einem Handgemenge gekommen, diesmal zwischen den Abgeordneten der „Volksfront“ und des „Oppositionsblocks“, Juri Beresa und Alexander Dolschenkow. Das berichtete der TV-Sender Newsone.

    Auf einem Video ist zu sehen, wie Beresa auf seinen Kollegen zuläuft und ihn am Kragen packt. Erst andere Parlamentarier konnten die beiden Raufbolde trennen. Beresa sei dann aus dem Sitzungssaal entfernt worden.

    Unter den ukrainischen Abgeordneten arten Wortgefechte oft in Schlägereien aus. So war der Abgeordnete Sergej Melnitschuk im April nach einem Live-Interview gegen seinen Parlamentskollegen Dmitri Linko handgreiflich geworden.

    Einen Monat zuvor hatte sich der Abgeordnete Wladimir Parassjuk geweigert, seine Waffen vor dem Rada-Eingang abzugeben, und war auf Mitarbeiter des staatlichen Bewachungsdienstes losgegangen.  

    Zum Thema:

    Debatte auf Ukrainisch: Parlamentarier reißt Kollegen den Ärmel ab – VIDEO
    So können sich ukrainische Parlamentarier besser prügeln – US-Wrestler Jeff Monson
    Liebesspiele in Rada? Jazenjuk an seiner Männlichkeit gepackt - VIDEO
    Tags:
    Handgemenge, Rada, TV-Sender NewsOne, Sergej Melnitschuk, Wladimir Parassjuk, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren