04:12 18 Juni 2018
SNA Radio
    US-Polizei, Florida (Symbolbild)

    Schießerei in Florida: Mann nimmt vier Kinder als Geiseln - FOTOs und VIDEO

    © AP Photo / Wilfredo Lee
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2115

    Nach einer Schießerei in Florida hat sich ein Unbekannter in einer Wohnung verbarrikadiert und vier Kinder als Geiseln genommen. Bei dem Schusswechsel ist ein Polizist schwer verletzt worden, berichten US-Medien.

    Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Florida hat nach einer Schießerei mit Polizisten vier Kinder als Geiseln genommen, schreibt die Lokalzeitung Orlando Sentinel.

    Der Polizeichef von Orlando, John Maine, sagte, dass Polizeibeamte wegen häuslicher Gewalt in einer Wohnung alarmiert worden seien. Während der versuchten Festnahme des Verdächtigen hätte der Mann das Feuer eröffnet und einen Polizisten schwer verletzt.

    Nach der Schießerei verbarrikadierte sich der Mann mit vier Kindern, die zwischen einem und zwölf Jahre alt sind, in einer Wohnung.

    Spezialeinheiten sind bereits vor Ort. Die Polizeibeamten versuchen, Verhandlungen mit dem Geiselnehmer aufzunehmen.

    Tags:
    Geiselnahme, Verletzte, Schießerei, Florida, USA