01:37 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    „Barbie aus Berlin“ berappt rund 45.000 Euro für vier Kilo schweren Busen – FOTOs

    Panorama
    Zum Kurzlink
    244125

    Die 27-Jährige Paris Herms, bekannt als „Real Barbie of Berlin“, hat jetzt die größten Brüste in Deutschland, wie die britische Zeitung „The Sun“ berichtet.

    Herms habe ihren Busen mit riesigen Silikonimplantaten vergrößert, schrieb „The Sun“. Insgesamt soll sie 53.420 US-Dollar (rund 45.000 Euro – Anm. d. Red.) für ihren Traumkörper ausgegeben haben.

     

    „Es war schon lange ein Traum von mir, meine Brüste auf zwei Kilogramm zu bringen. Als ich aus der Narkose erwachte, fühlte ich mich sehr glücklich. […] Ich mag große Brüste, weil sie Weiblichkeit repräsentieren, die ich großartig finde“, sagte sie.


    „Die Barbie“ hat mittlerweile über 210.000 Follower auf Instagram. Sie enthüllte, dass sie in der Schule gemobbt worden sei und sich seitdem eine kosmetische Umwandlung gewünscht hätte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Kann bewaffnet sein“: Netz verspottet Trudeau wegen „Fake“-Augenbraue
    Gefährliche Technik: Samsung-Smartphone fackelt Auto in USA ab – FOTO
    Lufthansa-Airbus in Frankfurter Flughafen fängt Feuer – FOTOS
    Erschreckende Kunst: Schuss-Toneffekte sorgen für Panik auf Eminem-Konzert – VIDEO
    Tags:
    Brust, Barbie, Schule, Foto, Instagram, The Sun, Berlin, Deutschland