10:09 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Apple-Logo (Symbolbild)

    iPhone: Nächstes Jahr kommt der harte Wechsel – Medien

    © AFP 2018 / Josh Edelson
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2218

    Apple könnte das Design der Ladegeräte und Kabel für seine neuen iPhones und iPads umdenken, wie das Portal „Digitimes“ schreibt.

    Der kalifornische Hersteller wird demnach vermutlich die Lightning-Schnittstelle bei den Modellen, die 2019 auf den Markt kommen sollen, durch USB-C Anschluss ersetzen.

    Der Wechsel soll am MacBook bereits 2016 erfolgt sein. Mit dem USB Type C-Anschluss könnte das Aufladen der Geräte für die Apple-Nutzer bequemer werden, hieß es.

    Die neuen iPhone- und iPad-Modelle setzen auf den Lightning-Adapter, der mit den herkömmlichen Kopfhörern (ab Modell iPhone 7) kompatibel ist. Nach dem vermutlichen Wechsel wird das Unternehmen vermutlich eine neue Version der Kopfhörer mit einem USB-C-Stecker entwickeln müssen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Apple: Neue Details zum iPhone X-Nachfolger offenbart – Medien

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Samsung vs. Apple: Gericht verhängt millionenschwere Strafe
    Wie iPhone-Nutzer dem US-Militär beim Krieg führen helfen – ohne es zu wissen
    Das „Emoji des Todes“: Ein einziges Zeichen kann Ihr iPhone zum Absturz bringen
    Tags:
    Wechsel, Design, Smartphones, Geräte, iPhone 7, iPad, iPhone, Apple, USA, Kalifornien