09:27 17 November 2018
SNA Radio
    operativ-taktischer Raketenkomplex „Iskander“

    So feuert „Iskander“ ballistische Rakete ab - VIDEO

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41310

    Das russische Verteidigungsministerium hat am Sonntag auf seinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, das den Test eines operativ-taktischen Raketenkomplexes vom Typ „Iskander“ bei Militärübungen im Wehrbezirk Ost zeigt.

    Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie „Iskander“ zuerst eine Schussposition einnimmt, dann in eine Senkrechtstellung gebracht und gestartet wird.

    Das Iskander-M-Raketensystem wird von der russischen Armee seit 2006 eingesetzt. Es ist mobil, manövrierbar und innerhalb von 20 Minuten einsatzbereit. Iskander-M kann unterschiedlichste Ziele bekämpfen – von gegnerischen Truppen bis hin zu unterirdischen Kommandostellen. Wegen ihrer Stealth-Eigenschaften können die Iskander-Raketen besonders schwer abgefangen werden.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Iskander-M „vernichten Feind“ in der Region Orenburg – VIDEO
    Iskander-Übungen beginnen in Südrussland
    General: Iskander-Raketen droht bis 2025 keine Konkurrenz aus dem Ausland
    Iskander in Aktion: Russische Armee simuliert Angriff auf feindliche Kommandozentrale
    Tags:
    Start, Übungen, Iskander, Verteidigungsministerium, Russland