00:09 13 November 2018
SNA Radio
    Der britische Innenminister Sajid Javid (Archivbild)

    Britischer Innenminister auf Londoner Straße ausgeraubt

    © REUTERS / Stefan Wermuth
    Panorama
    Zum Kurzlink
    131842

    Der britische Innenminister Sajid Javid ist nach eigenen Angaben auf offener Straße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er sei vor mehreren Monaten am Londoner Hauptbahnhof beraubt worden, teilte Javid gegenüber dem Boulevardblatt „The Sun“ mit.

    Die auf einem Moped herangebrausten Räuber hätten ihm das Handy aus der Hand gerissen, als er ein Taxi rufen wollte, erzählte Javid dem Blatt.

    Dies geschah blitzschnell. Ich kam aus dem Bahnhof Euston und griff nach meinem Handy, um ein Taxi zu rufen. Es war absolut neu. Aber alles nahm ein Ende, noch bevor ich begriffen hatte, was passiert war. Sie kamen auf mich zu, ergriffen es und machten sich aus dem Staub“, so der Politiker weiter.

    Der Minister sagte ferner, dass er über die Sicherheit seiner Kinder in London besorgt sei, und teilte mit, welche Maßnahmen getroffen werden müssten, um die Straßenkriminalität auszumerzen. Demnach trete er für das Verbot des Verkaufs von Messern per Internet, für Vorbeugungsgespräche mit den Jugendlichen und für die Verstärkung des Kampfes gegen die Drogenhändler ein.

    Sajid Javid ist Sohn gebürtiger Pakistaner. Er sei am 30. April 2018 zum Chef des britischen Innenministeriums ernannt worden und somit der erste Vertreter einer nationalen Minderheit des Landes in diesem Amt geworden. Zuvor war er Minister für Chancengleichheit des Landes, Minister für Kultur, Medien und Sport, Minister für Business-Angelegenheiten, Innovationen und professionelle Ausbildung, Minister für Gemeindeangelegenheiten und örtliche Selbstverwaltung gewesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Punktgenau“: Räuber trifft mit Ziegelstein den Kopf seines Komplizen – VIDEO
    Echt oder gestellt: Räuber geraten selbst in Bedrängnis – VIDEO
    Blitzschnell am Boden: Räuber sofort bestraft – VIDEO
    Türkische Tomaten schlagen Räuber in die Flucht - VIDEO
    Tags:
    Vorbeugungsgespräche, Straßenkriminalität, Räuber, Handy, britisches Innenministerium, Bahnhof Euston, The Sun, Sajid Javid, London, Großbritannien